Lernen am Ignaz

Das Tor ist offen!

40 Jahre mussten wir warten. Jetzt endlich konnten Frau Kissel und Frau Kreiter das rote Band durchschneiden und damit die Verbindung zwischen unseren Lernateliers und der Schulbibliothek öffnen. 1984 wurde das B-Gebäude fertiggestellt. Die vom Archtitekten vorgesehene direkte Verbindung zwischen dem Altbau und der Schulbibliothek wurde aber nie verwirklicht. Nach der Neugestaltung der Bibliothek und der Einrichtung der Lernateliers konnte dies jetzt endlich nachgeholt werden. Bei der feierlichen Eröffnung waren viele Schülerinnen und Schüler dabei und haben die neue Verbindung natürlich gleich ausprobiert. Künftig steht uns am Ignaz mit den Lernateliers und der Bibilothek eine sehr attraktive verbundene Fläche zum Lernen, Schmökern, Arbeiten, Recherchieren oder Schachspielen zu Verfügung.

Lernen im Atelier

Lernen kann man auf vielfältige Weise. Und an vielen Orten, z.B. in unseren neuen Lernateliers. Hier lernen unsere Schülerinnen und Schüler in offeneren Unterrichtsformen, selbständig, zu zweit, zu viert, am Fenster, am Holztisch, auf dem Sitzhocker oder im Lernsessel, mit Buch, Tafel oder Tablet.