Infos für Eltern

Ihr Kind ist in der siebten Klasse und steht vor der schwierigen Entscheidung: Griechisch oder Französisch? Damit Ihr Kind herausfinden kann, was es lieber lernen möchte, bekommt es im Frühjahr je eine Probestunde in den beiden Fächern.
Außerdem bieten wir im Frühjahr für Sie und Ihr Kind einen eigenen Sprechtag zur Sprachenwahl an. Die Fachbetreuer für Französisch und Griechisch, Frau Kissel und Herr Segerer, stehen dann für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Nähere Infos erhalten Sie rechtzeitig per Elternportal.

Natürlich können Sie sich im Elternportal auch für die wöchentliche Sprechstunde von Frau Kissel und Herrn Segerer anmelden.

Möchten Sie einen Blick in den Griechischunterricht am Ignaz werfen? Das können Sie hier tun:

Griechisch am Ignaz.pdf [30.164 KB]

Sie möchten wissen, was „humanistischer Zweig“ eigentlich bedeutet? Das sehen sie hier:

https://www.km.bayern.de/download/13075_dashumanistischegymnasium.pdf

Griechisch am Info-Abend

Übrigens gibt es am jährlichen Info-Abend für die Viertklässler und deren Eltern unter anderem einen "Sprachenjahrmarkt", auf dem sich unsere fünf IGG-Sprachen präsentieren. Am Griechisch-Stand bekommen die Grundschüler ihren ersten griechischen "Lieblingssatz" vorgelesen und erklärt von Ignaz-Schülern, die es sich nicht nehmen lassen, "ihr" Griechisch am Info-Abend persönlich zu präsentieren.